Kontakt
Bauhandwerk Achtung! Diese Website dient in allen Bereichen nur zu Demonstrationszwecken.

climowool Trennwandplatte TW1 040

Trennwandplatte

Glaswolleplatte für die Wärme- und Schalldämmung von Trennwänden, Decken und Fertigbaukonstruktionen, sowie von Vorsatzschalen und Unterkonstruktionen. Ebenfalls geeignet für feuerhemmende, nichttragende raumabschließende Trennwände aus einem Metallständerwerk mit 50/70 oder 100 mm Metall-C-Profilen und 12,5 mm GK-Platten (F 90 A). F 60 Holzständer mit 2 x 12,5 mm GK-Platte - anstelle Metallanschlussprofilen.

Gedämmte Wände schaffen Behaglichkeit>

Wohlbefinden heißt: konstante Wärme. Doch die Empfindungstemperatur unserer Haut hängt nicht allein von der Temperatur der Raumluft ab, sondern auch von den Oberflächentemperaturen der angrenzenden Bauteile. Das heißt: Auch bei 20 °C im Wohnzimmer friert man, wenn die Außenwand kalt ist. Mit einer guten Außendämmung gleichen sie die Temperaturen von Innen-wand und Raumluft aus – und sorgen so für echte Wohnbehaglichkeit. Die Dämmung hält den Wohnraum im Winter gleichmäßig warm, ohne dass die Heizung auf Hochtouren läuft, und verhindert ein übermäßiges Aufheizen im Sommer.

Technische Details
Anwendungsgebiet Wand - Innendämmung der Wand Decke- Innendämmung der Decke (unterseitig) oder des Dachs, Dämmung unter den Sparren/ Tragkonstruktion, abgehängte Decke
Material Mineralwolle mit RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Mineralwolle e.V., freigezeichnet nach Gefahrstoffverordnung, Chemikalienverbotsverordnung und EU-Richtlinie 97/69, Anmerkung
Bezeichnungsschlüssel nach DIN EN 13162 MW-EN 13162-T2-AFr5

Quelle Text und Bilder: climowool


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 
Anzeige entfernen